[Rezept] Haferbrei mit Nougat (simpel und lecker)

Wer mir bei Instagram folgt, weiß das ich momentan am liebsten zum Frühstück Nougat Haferbrei essen. ICH LIEEEEEEBBEEEEE ES !!!!! Es schmeckt so gut und meine süße Zunge ist absolut befriedigt danach :D :P






Zutaten:
-Haferflocken
-Ahornsirup oder ein anderes Süßungsmittel
-Pflanzenmilch
-Haselnussnougat




1. Ein Esslöffel Nougat bei mittlere Temperatur schmelzen.
2. Etwas Milch hinzugeben und rühren bis der Nougat mit der Milch verbunden ist.
3. Dann Haferflocken hinzugeben und bei Bedarf noch Milch dazugießen. (nicht zu viel, wir wollen es eher dickflüssig haben)
4. Für die Süße gebe ich immer gerne 2 Esslöffel Ahornsirup oder Agavendicksaft hinzu.
5. Alles gut umrühren und so lange köcheln lassen bis es dickflüssiger ist und die Flocken aufgegangen sind.

Taddaaaa \o/
Falles es jemand ausprobiert, schreibt mir bitte, ich möchte gerne die Meinung wissen.

Kommentare:

  1. Oh das gefällt mir :O
    Nougat und Haferbrei harmoniert bestimmt echt super !

    Grüße
    Eileen
    Komm mich doch mal besuchen :-)*klick*

    AntwortenLöschen
  2. Oje, dieses Mal passe ich. Da kann ich glaube ich nicht ran.
    LG
    Sunny

    AntwortenLöschen